Programmkommittee:

  • Prof. Dr. Dr. h.c. Volker Herwig, Fachhochschule Erfurt
  • Prof. Dr. Gunar Schorcht, Fachhochschule Erfurt
  • Prof. Rolf Kruse, Fachhochschule Erfurt
  • Prof. Dr. Paul Grimm, Hochschule Fulda
  • Prof. Dr. Svetlana Antoschuk, Polytechnische Universität Odessa
  • Prof. Dr. Vladimir Brovkov, Polytechnische Universität Odessa
  • Dr. Mykola Hodovychenko, Polytechnische Universität Odessa
  • Prof. Dr. Thorsten Schöler, Hochschule Augsburg

Konferenzfokus:

Die "Studierendenkonferenz der Informatik" ist die 5. Konferenz dieser Art in Erfurt, dem mittelalterlichen Herzen Deutschlands.

Das Hauptziel des SCCS ist es, jungen Forschern ein Forum zu bieten, um neueste Theorie, Technologie und Anwendungen der Informatik in Forschung und Wirtschaft zu präsentieren und zu diskutieren. Bei der Präsentation und Diskussion mit Kollegen unterschiedlicher Fachgebiete und Länder erweitert sich der Horizont und es entwickeln sich neue Ideen.

Die drei Haupttracks und Schwerpunktthemen der Konferenz sind:

  • Ingenieurinformatik:
    • Sensorik
    • Netzwerk
    • Sicherheit
    • Systemdesign / Engineering
    • Algorithmen
    • und ähnliches
  • Medien
    • Bilderkennung
    • Videoanalyse
    • Internet of things
    • Spieldesign / -Programmierung
    • Digital story telling
    • und ähnliches
  • Buisness und Mobile
    • ERP / SCM / PLM / CRM
    • Mobile Computing
    • Business Intelligence
    • Data Mining
    • Big Data
    • und ähnliches

Einige ausgewählte Beiträge der Konferenz werden für eine veröffentlicht.

Die offizielle Konferenzsprache ist Englisch. Es gibt kine Simultanübersetzung. Alle Materialien zum SCCS 2018 werden in englischer Sprache verfasst.